Was wird nach Abschluss der Gasgewinnung mit dem Gebiet geschehen?

Nach Abschluss der Gasgewinnung werden alle Bohrungen demontiert. Die Plattform wird entfernt, die Ankerpfähle der Plattform werden 6 Meter unter dem Meeresboden abgeschnitten und entfernt. Das bedeutet, dass sich die Fanggeräte nicht festhaken können. Dazu schreibt ONE-Dyas zunächst einen Arbeitsplan, der von der staatlichen Bergbaubehörde genehmigt werden muss. Alles wird in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt.