DAS PROJEKT

Innerhalb des GEMS-Gebiets in der Nordsee untersucht “ONE-Dyas B.V.“ die Möglichkeiten der Gasförderung. ONE-Dyas führt dies in einem Joint Venture mit der Hansa Hydrocarbons Ltd. (Discover) und der Energie Beheer Nederland (EBN) durch.

ONE-Dyas hat ein Gasfördergenehmigungsprojekt vom Gasfeld N05-A gestartet. Ein wichtiger Teil des Genehmigungsprojekts ist die umfassende Untersuchung der Auswirkungen auf Natur und Umwelt. Der Brennpunkt bei der Gasförderung liegt auf einer umweltbewussten und sicheren Umsetzung, die den Wünschen der Stakeholder entspricht und dazu beiträgt, unseren Energiebedarf nachhaltiger zu gestalten.

Sicher und verantwortungsbewusst

In den Niederlanden wird eine CO2-neutrale Energieversorgung bis 2050 angestrebt. Erdgas wird auch in den kommenden Jahrzehnten in allen Szenarien eine Rolle spielen. Niederländisches Erdgas hat gegenüber dem Import von Erdgas aus dem Ausland viele Vorteile. Denn niederländisches Erdgas ist billiger und umweltfreundlicher. Es trägt daran bei, dass wir im Hinblick auf unsere Energieversorgung unabhängiger vom Ausland sind. Darüber hinaus bietet es dem niederländischen Staat wirtschaftliche Vorteile in Form von Beschäftigung und Einkommen. Deshalb die Gasförderung in den Niederlanden, wo dies sicher und verantwortungsbewusst möglich ist. Lesen Sie mehr ...

NACHRICHTENÜBERSICHT

Lizenzen

Das GEMS-Projekt durchläuft vier Phasen: Sondierung, Lokalisierung, Gewinnung und Beseitigung. Für das Feld N05-A wurde die Sondierungs- und Lokalisierungsphase 2018 abgeschlossen. Die Genehmigung ist erforderlich, bevor mit der Gewinnungsphase begonnen werden kann. Lesen Sie hier mehr über die Gesetze und Vorschriften zur Gasförderung.

ONE-Dyas wird in der kommenden Zeit verschiedene Genehmigungen beantragen. Mit der Mitteilung ist eine m.e.r.-Prozedur zur Gewinnung des N05-A-Feldes gestartet. ONE hat sich für ein umfassendes Verfahren entschieden, bei dem der UVP-Ausschuss auch um Beratung zur UVP gebeten wird. Stakeholder können die Mitteilung, die UVP und die Wabo-Genehmigung kommentieren. Die Antworten der Stakeholder werden im nächsten Schritt des Prozesses berücksichtigt.

SONDIERUNG

LOKALISIERUNG

GEWINNUNG

BESEITIGUNG